Arzthaftung
Arzt RechtRechtsanwalt

Wenn Sie mit einem Behandlungsfehler konfrontiert werden, stellt dies für Sie einerseits eine sehr unangenehme und auch ungewohnte Situation dar, andererseits stellt Sie dieser Umstand auch vor eine große Herausforderung, gilt es doch in dieser belastenden Phase die richtigen Schritte zu setzen. Dies betrifft vor allem den Umgang mit Ihren Patienten, Ihrem Arbeitgeber (falls ein Dienstverhältnis besteht), Ihrer Versicherung und möglicherweise auch mit den Strafbehörden.

Gerade zu Beginn ist es wichtig, die richtige Abwehrstrategie festzulegen. Nachfolgend daher ein paar Tipps, wie Sie sich nach erfolgter Konfrontation mit dem Vorwurf eines Behandlungsfehlers am Besten verhalten sollten:

Wir können Ihnen helfen, bereits zu Beginn die Weichen richtig zu stellen, insbesondere was die Schadens­meldung an Ihre Versicherung, die Protokolle an Ihren Arbeitgeber sowie den Umgang mit der Krankengeschichte anbelangt. Wir sind überzeugt, gemeinsam mit Ihnen adäquate Mittel und Wege zu finden, wie mit dem Thema eines Behandlungsfehlers am Besten umzugehen ist, damit Sie sich so rasch als möglich wieder Ihrer ärztlichen Tätigkeit zuwenden können.

Wir sind für Sie unter office@lawco.at oder telefonisch + 43 (01) 8900 898 erreichbar.